-- Anzeige --

Busse von MAN und Neoplan auf der IAA 2018

© Foto: MAN Group 2018

MAN Truck & Bus zeigt der Öffentlichkeit auf der diesjährigen IAA erstmals den neuen MAN Lion’s City eBus und CNG sowie einen Minibus auf Basis des MAN TGE.


Datum:
13.07.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach der Premiere der neuen Stadtbusgeneration im Frühjahr 2018 bietet die IAA Nutzfahrzeuge laut MAN den Rahmen, den neuen MAN Lion’s City erstmals auch der breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Damit wird auch das Hybridmodul MAN EfficientHybrid vorgestellt. Durch die Nutzung von rückgewonnener Bremsenergie soll es zum einen Kraftstoff einsparen und zum anderen durch die Stopp-Start-Funktion emissionsfreie Haltephasen ermöglichen. Neben der Dieselversion wird die Stadtbusfamilie anlässlich der IAA 2018 nach Angaben des Herstellers auch um alternative Antrieb ergänzt. Hierzu wird MAN Truck & Bus als Weltpremiere an seinem Stand sowohl einen Stadtbus mit dem neuentwickelten Gasmotor als auch erstmalig einen Prototyp des vollelektrischen Lion‘s City E zeigen.

Abgerundet wird das Portfolio laut MAN von einem MAN Lion’s Coach L, in einer Fernlinienversion mit Lift und zwei Rollstuhlplätzen. Gegenüber dem im vorigen Jahr erstmals vorgestellten Lion’s Coach seien zwischenzeitlich die Position der C-Säule für einen besseren Ausblick optimiert worden. Außerdem verfüge der Bus jetzt über eine elektrohydraulisch gelenkte Nachlaufachse, die die Wendigkeit erhöhen soll, und über das neue Zwölf-Gang-Getriebe MAN TipMatic Coach. Der leistungsgesteigerte MAN D2676 LOH leistet 470 PS (346 kW) und 2.400 Nm maximales Drehmoment. Die neue Motorenversion wird voraussichtlich ab Juli 2019 erhältlich sein.

Außerdem werden weitere Modelle wie ein Neoplan Skyliner, ein Neoplan Cityliner und ein MAN TGE auf der IAA präsentiert. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.