-- Anzeige --

Bustrommel: Die Trends der Busworld 2023

Bustrommel
© Foto: Tecvia GmbH

Die Busworld 2023 war mehr als ein voller Erfolg, sie war ein starkes Zeichen, dass die Busbranche lebt, Visionen hat und bereit für die Fahrt in Richtung Zukunft ist.


Datum:
03.11.2023
Autor:
Sascha Böhnke
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In dieser Podcast-Folge geben wir einen Überblick darüber, welche Trends auf der Bus-Leitmesse erkennbar waren, wohin und vor allem mit welcher Technik unsere Busse künftig steuern. Es war eine Messe der Superlative: Sage und schreibe 75 Bus- und Aufbauhersteller kamen 2023 nach Brüssel, um dem Fachpublikum ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Mit dabei auch die insgesamt 526 Aussteller aus 38 Ländern, fast 200 von ihnen waren zum ersten Mal überhaupt auf der Busworld. Sascha Böhke berichtet in diesem Podcast darüber, was zu sehen war. Dominierten vor einigen Jahren noch ganz klar Dieselbusse die Stände, ist diese Antriebsform mittlerweile deutlich unterrepräsentiert. Im Stadtbussegment fällt auf, dass sich fast alles um batterieelektrische Fahrzeuge drehte, Wasserstoff ist ebenfalls stark im Aufwind. Ein Aufbruch ist auch im Reisebussegment zu beobachten, hier allerdings zeigen die meisten Hersteller, wie sie mit der ab dem nächsten Jahr verpflichtend werdenden neuen General Safety Regulation (GSR) umgehen. Am Diesel kommt zudem in diesem Bereich niemand vorbei, auch wenn speziell Importeure aus China, Indien und teilweise Südwesteuropa bereits funktionierende BEV- und FCEV- (Wasserstoff) Reisebusse zeigen. Solange es aber Europaweit weder eine funktionierende Ladeinfrastruktur mit den notwendigen Hochleistungsladekapazitäten gibt, noch geklärt ist, wo die notwendige "grüne" Energie überhaupt herkommen soll, sind diese Fahrzeuge als Leuchtturmprojekte zu sehen. Dennoch ist es gut, dass es Hersteller gibt, die auch in Richtung Politik deutlich machen, die Industrie steht bereit.

Machen Sie es sich bequem und genießen Sie 30 Minuten geballte Bus-Informationen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.