-- Anzeige --

Daimler Buses: Mehr Sicherheit beim Ein- und Ausstieg

© Foto: Daimler AG

Ein verlängerter Handlauf im Bereich des hinteren Einstiegs soll den Ein- und Ausstieg in den Reisebussen der Marken Mercedes-Benz und Setra einfacher gestalten.


Datum:
08.12.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Änderung, die auf Anregung des Sozialverbandes VdK Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurde, soll speziell bei Personen mit körperlichen Einschränkungen für mehr Trittfestigkeit und Sicherheit sorgen. Die neue Variante des Handlaufs entspricht den gesetzlichen Richtlinien und ist ab April 2018 in allen Reisebussen der beiden Marken als Sonderausstattung erhältlich. (pb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.