-- Anzeige --

Daimler: eCitaro trifft auf EU-Politik

© Foto: Daimler

Am Rande eines Kongresses des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur haben sich EU-Politiker in Mannheim über den Mercedes-Benz eCitaro informiert.


Datum:
25.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weil Mannheim als Geburtsstätte des eCitaro gilt und dorthin die ersten vollelektrischen Stadtbusse aus der Serienproduktion an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) geliefert werden, informierten sich einige hochrangige EU-Politiker am Rande eines Kongresses über die elektrische Stadtbusalternative.

Mit dabei waren Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannhein, Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Willem van de Voorde, Botschafter des Königreichs Belgien in Deutschland, Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim, Martin in der Beek, technischer Geschäftsführer der RNV, und Christian Volz, kaufmännischer Geschäftsführer der RNV. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.