-- Anzeige --

Elektromobilität: Münster stellt Linie 8 auf Betrieb mit E-Bussen um

Oberbürgermeister Markus Lewe (rechts) und Stadtwerke-Geschäftsführer Frank Gäfgen beim Start der Elektrobus-Linie
© Foto: Stadtwerke Münster

Auf der Linie 8 setzen die Stadtwerke Münster nun Elektrobusse ein, bis 2029 soll die Busflotte komplett auf Elektroantriebe umgestellt werden.


Datum:
02.12.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In Münster sind nun auf der Linie 8 hauptsächlich Elektrobusse unterwegs. Dabei handelt es sich überwiegend um Elektro-Gelenkbusse der Herstellers VDL. Die Busse werden an der Endhaltestelle Coerde an einer Schnellladestation mit einer Leistung von bis zu 350 Kilowatt aufgeladen. Eine Batterieladung reicht nach Angaben der Stadtwerke für mehrere Fahrten, so dass nicht nach jeder Runde zwingend eine Ladung notwendig sei.

In Münster fahren auch auf den Linien 14 und 11 Elektrobusse. Auf letzterer Linie kommen in den nächsten Wochen verstärkt auch die ersten E-Citaro von Mercedes-Benz zum Einsatz. Außerdem setzen die Stadtwerke auf verschiedenen Fahrten anderer Linien – unter anderem der Linien 2 und 6 nach Handorf und Hiltrup – bereits E-Busse ein.

In Münster sind akuell 29 Busse elektrisch unterwegs

„Elektrobusse sind ein Gewinn für alle Beteiligten, daher ist jeder neue E-Bus und jede weitere Linie ein wichtiger Schritt für Klimaschutz und Lebensqualität in unserer Stadt. Dazu gehört aber auch, dass die Busfahrerinnen und -fahrer sowie alle hinter den Kulissen bestens geschult sind. Die Mitarbeitenden der Stadtwerke sorgen so dafür, dass immer mehr E-Busse durch Münster fahren“, sagte Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster zur Eröffnung der E-Bus-Linie 8.

Das kommunale Verkehrsunternehmen hat in seiner Strategie festgeschrieben, die aus 120 Bussen bestehende Flotte bis spätestens 2029 komplett auf Elektroantriebe umzustellen. Derzeit sind 29 Busse elektrisch unterwegs, bis Ende 2022 sollen es über 50 sein. „Wir machen Tempo mit dem Umstieg“, sagte denn auch Frank Gäfgen, Geschäftsführer Mobilität der Stadtwerke. Für die Umstellung der Flotte und den Ausbau der Infrastruktur erhalten die Stadtwerke Fördergelder von EU, Bund, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Münster.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.