-- Anzeige --

Integralia: Kleinbus „One“ in Deutschland

© Foto: Integralia

Auf der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen konnten die Besucher die Kleinbusmodelle „In-Tourism“ und „One“ von Integralia kennenlernen.


Datum:
18.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Modell „One“ finden bis zu 25 Personen plus Fahrersitz auf dem Fahrgestell des Mercedes-Benz Sprinter Platz. „One“ bietet laut Integralia die ideale Kombination aus Geräumigkeit, Qualität, Harmonie, Design, Komfort und maximaler Leistung. Die ersten Fahrzeugzulassungen stehen bereits auf dem Plan, was die Markteinführung der ersten Einheit in naher Zukunft bedeuten soll. Das Modell „In-Tourism“ verfügt eine Kapazität von 19 Sitzplätzen und Fahrer.

Sebastian Eggeling, Leiter des Verkaufsteams für Integralia Deutschland erklärte, dass „Integralia aus der Philosophie entstanden ist, neue Herausforderungen zu suchen, um ein einzigartiges Raumerlebnis in unseren Fahrzeugen zu schaffen. Dabei verfolgen wir das wichtigste Ziel, ein Fahrerlebnis zu erzeugen, dass letztendlich einmalig ist“. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.