-- Anzeige --

MAN stellt Lion's Regio vor

Im Rahmen der IAA Vorpressekonferenz hat der Bushersteller MAN einen neuen Überland-Linienbus vorgestellt. Lion's Regio heißt der neue Star, der den A 02/04 ablösen wird.


Datum:
30.07.2004
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Der Bus bietet zahlreiche Überraschungen und kann schon jetzt als echtes Highlight bezeichnet werden. Das Fahrzeug wird in zwei verschiedenen Längen produziert. Mit neuen Werkstoffen, einem neu entwickelten Cockpit und einer Vielzahl an technischen Neuerungen außen wie innen will der Löwe punkten. So beträgt die Breite nun 2,55 m und auch mit seiner Länge von 12, 25 m in der kurzen Version nutz der Bus die neuen gestzlichen Möglichkeiten. Äußerlich wirkt der Lion's Regio auffallend modern und frisch. Das Design erinnert stark an seine großen Brüder aus der Reisebussparte und auch technisch wurde dem Linienbus nur das allerfeinste spendiert. Verwendet wird das MAN-Reisebus-Fahrgestell und in Sachen Bordelektrik heißt die Devise ab sofort TEPS. Das Kürzel steht für Twin Electric Plattform System und verwendet als Basis das TGA- (Lkw) Elektriksystem, was oberhalb einer Schnittstelle allerdings komplett an Busbedürfnisse angepasst wird. Im Heck arbeiten je nach Ausstattung Motoren, deren Leistung von 310 PS über 360 PS bis zu 410 PS reicht. Auf Wunsch bietet MAN zudem das Sicherheitsfeature ESP an. Ausstattungstechnisch ist so gut wie alles möglich. Auf Wunsch verbaut MAN eine Reisebus-Bestuhlung, Küche und Toilette.
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.