-- Anzeige --

Neue Setra für die Tempus Mobil GmbH

© Foto: Daimler

Das rheinland-pfälzische Verkehrsunternehmen Tempus Mobil GmbH setzt künftig auf Setra Low Entry Fahrzeuge.


Datum:
11.01.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Tempus Mobil GmbH nimmt für die Übernahme des neu gewonnenen Linienbündels „Südeifel“ unter anderem 22 neue Setra Low Entry Fahrzeuge in den Betrieb. Das vom Verkehrsverbund Region Trier ausgeschriebene Paket umfasst insgesamt 15 Linien, auf denen nun die S 415 LE business und S 418 LE eingesetzt werden. Die Busse der Setra MultiClass sind jeweils mit 45 beziehungweise 57 Fahrgastsitzen des Typs Transit ausgerüstet.

Hinter dem Namen Tempus steckt die ehemalige City Tour Trier CT GmbH, die sich nun auf den Betrieb öffentlicher Nahverkehrsstrecken spezialisiert hat und ihre Fahrer auf die Einsätze in der Südeifel schult. Der Busanbieter wurde 2007 als Tochterunternehmen des Luxemburger Busunternehmens Voyages Emile Weber aus Canach gegründet. Seit 2019 ist Bollig Voyages aus Echternach weiterer Tempus-Gesellschafter. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.