-- Anzeige --

Skoda Electric: Neue Trolleybusse für Bulgarien und Litauen

© Foto: Skoda Electric

Skoda Electric liefert 14 Trolleybussen in die bulgarische Stadt Pleven und 41 Trolleybusse in die litauische Hauptstadt Vilnius.


Datum:
05.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Skoda Electric ist in Bulgarien schon seit langem erfolgreich. In den Straßen der bulgarischen Stadt Pleven werden seit 2014 insgesamt vierzig neue Trolleybusse aus Pilsen betrieben. Trolleybusse aus diesem Auftrag sind auch in Burgus, Varna und Stara Zagora im Einsatz. Weitere Fahrzeuge werden im Fahrgastbetrieb in der Metropole Sofia eingesetzt. In der Vergangenheit hat Skoda mehr als 500 Trolleybusse nach Bulgarien geliefert“, erklärt Petr Kasencák, Vertriebsdirektor bei Skoda Electric. „Die Trolleybusse für Pleven werden eine Traktionsbatterie für den autonomen Betrieb haben. Der Betreiber kann die Fahrzeuge damit auch auf Strecken einsetzen, die über keine Oberleitungen verfügen.“ Ein einfacherer Ein- und Ausstieg wird durch das sogenannte „Kneeling“ ermöglicht, bei dem der Trolleybus bis zur Gehsteigkante abgesenkt werden kann.

„Die litauische Metropole mit einer halben Millionen Einwohner erhält insgesamt 41 Stück der zwölf Meter langen Trolleybusse mit komfortabler Ausstattung. Die Fahrzeuge werden auch über Klimaanlagen, Wlan und USB-Ladegeräte sowie ein Kamerasystem verfügen“, ergänzt Kasencák. Für Skoda handelt es sich bei der Bestellung für Vilnius nicht um den ersten Erfolg im Baltikum. Schon seit mehreren Jahren liefert das Unternehmen nach in die lettische Hauptstadt Riga. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.