-- Anzeige --

Solaris: 25 Gelenk-Elektrobusse für Brüssel

© Foto: Solaris

Solaris Bus & Coach wird 25 Gelenk-Elektrobusse in die Hauptstadt Belgiens liefern.


Datum:
15.01.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Vertrag über die größte Einzelbestellung für emissionsfreie Fahrzeuge in der Geschichte des Unternehmens beläuft sich laut Solaris auf 21 Millionen Euro. Die ersten Busse werden Anfang 2019 in den Einsatz gehen.

Solaris ist für die Lieferung und Installierung des gesamten Systems verantwortlich. Dies bedeutet, dass die Gelenk-Elektrobusse und die Panthograph-Ladeinfrastruktur durch das Unternehmen aus Bolechowo geliefert werden.

Die Bestellung der 25 Gelenk-Elektrobusse ist bereits die zweite Bestellung des Betreibers aus Brüssel. Bereits im August 2017 hat Solaris Bus & Coach einen Rahmenvertrag über die Lieferung von sieben Batteriebussen Urbino 8,9 LE unterschrieben. Nach Aussagen von Pascal Smet, Minister für Verkehr in Brüssel, soll die ganze Busflotte der Stadt bis zum Jahr 2030 auf emissionsfreie Fahrzeuge umgestellt werden. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.