-- Anzeige --

Van Hool: 58 Trambusse für Norwegen

© Foto: Van Hool

Der belgische Bushersteller Van Hool baut insgesamt 58 Trambusse für die norwegische Stadt Trondheim.


Datum:
04.04.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die 58 Doppelgelenk-Hybridbusse sind 24 Meter lang und verfügen über einen Biodiesel-/Elektro-Antrieb. Die Fahrzeuge des Modells Exqui.City werden an die örtlichen Busunternehmen „Nettbuss“ und „Tide“ gehen, die im Auftrag der öffentlichen Verkehrsgesellschaft „Trondheim AtB“ fahren.

Die ersten beiden Fahrzeuge sollen im Dezember 2018 ausgeliefert werden. Die Lieferung der übrigen Trambusse soll dann von März bis Juni 2019 erfolgen. Die 58 Trambusse in Trondheim sollen auf drei verschiedenen Linien zum Einsatz kommen.

Filip Van Hool, CEO von Van Hool, erklärt: „Unsere Produkte sind unsere beste Referenz: Die Trambusse, die bereits seit 2014 im norwegischen Bergen fahren – und zwar zur allgemeinen Zufriedenheit – spielten bei der Entscheidung von Trondheim für den Trambus Exqui.City sicherlich eine Rolle. Auch dies ist wieder ein Kompliment für den Produktionsstandort in Koningshooikt, wo die Trambusse komplett gebaut werden. Dieser Auftrag über 58 Hightech-Trambusse für Trondheim unterstreicht Van Hools Rolle als Hersteller von Fahrzeugen mit hohem Mehrwert – eine Spezialität des Hauses.“

Und Janne Sollie, CEO bei AtB, fügt hinzu: „Mit den Trambussen können wir eine größere Beförderungskapazität und mehr Fahrgastkomfort gewährleisten. Gemeinsam mit unseren beiden Busbetreibern Nettbus und Tide können wir eine zuverlässige Lösung für den öffentlichen Personennahverkehr in und um Trondheim anbieten.“

Die neuen Fahrzeuge verfügen über eine Klimaanlage und eine angenehme Beleuchtung. Durch den niedrigen Einstieg sollen sie außerdem optimale Barrierefreiheit bieten. Die vier großen Türen sollen ein zügiges Ein- und Aussteigen der Fahrgäste gewährleisten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.