-- Anzeige --

VDL: 15 Citea für Finnland

© Foto: VDL Bus&Coach

Die finnische Busgesellschaft Pohjolan Liikenne hat VDL Bus & Coach einen Auftrag über 15 neue Citea erteilt.


Datum:
18.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Auftrag besteht aus fünf Citea SLE-129 Electric und zehn Citea LLE-127 Diesel. Die Citea SLE-129 Electric für Pohjolan Liikenne sind mit einer 40+4+1-Sitzanordnung und einer Fahrgastkapazität von rund 80 Personen konzipiert. Außerdem sind die Fahrzeuge mit einem 216-kWh-Batteriepaket ausgestattet. Das finnische Busunternehmen entschied sich laut VDL für die Türkonfiguration 1-2-1, die das Ein- und Aussteigen erleichtern und einen optimalen Fahrgastfluss ermöglichen soll.

Der Citea LLE-127 Diesel ist mit 12,7 Metern die längste Variante des Citea LLE. Der verlängerte Radstand macht gegenüber der 12-Meter-Variante vier zusätzliche Sitzplätze möglich. Der Citea LLE-127 für Pohjolan Liikenne hat eine Sitzanordnung von 39+4+1.

VDL Bus & Coach lieferte nach eigenen Aussagen seit dem Jahr 2013 bereits 142 Fahrzeuge an Pohjolan Liikenne. Die Busse sollen für den ÖPNV-Betrieb Helsinki Region Transport (HSL) auf verschiedenen Linien eingesetzt werden. So werden die Citea SLE-129 Electric ab Dezember 2019 in den Außenbezirken von Espoo fahren und die Citea LLE-127 ab August 2019 im Regionalverkehr in Helsinki eingesetzt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.