-- Anzeige --

VDL: Futura-Busse für den lettischen Linienverkehr

Die Futura-Busse für BBus sind alle mit Kamerasystemen und Zielortanzeigern ausgestattet
© Foto: VDL Bus & Coach

Mit einem Auftrag aus Lettland liefert VDL Bus & Coach erneut Futura-Busse aus, die der Betreiber im ÖPV-Bereich einsetzt.


Datum:
28.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

VDL Bus & Coach hat einen Auftrag über die Lieferung von Bussen für den Einsatz im Linienverkehr aus Lettland erhalten. Der niederländische Bushersteller liefert 30 Futura FMD2-129, einen Futura FMD2-135 und 21 MidEuro in Intercity-Ausführung an BBus, einen lettischen Anbieter von Personenbeförderungsdiensten, der seinen ÖPV-Betrieb in den Regionen Riga, Saldus und Kuldiga ausbauen will.

Die Futura-Busse sind alle mit Kamerasystemen und Zielortanzeigern ausgestattet. Außerdem wurden sie für die Beförderung einer maximalen Fahrgastzahl optimiert. Alle 31 Futura- Busse sind rollstuhltauglich und somit auch für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität zugänglich. Dies gilt auch für die 21 MidEuro, Tour Basic 15+1, auf der Grundlage des Mercedes Sprinter 514CDI.

Einsatz des Futura im hochwertigen ÖPV in Lettland

Das lettische Unternehmen BBus wurde 1998 gegründet und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Personenbeförderung in Lettland und Litauen – mit 550 Bussen auf 200 Strecken und 1000 Beschäftigten. Jahr für Jahr legen die Busse von BBus 25 Millionen Kilometer zurück und befördern 30 Millionen Fahrgäste. „Die Zusammenarbeit mit BBus hat für uns einen hohen Wert“, sagte Marcel Jacobs, Kaufmännischer Geschäftsführer von VDL. „VDL Bus & Coach baut schon seit vielen Jahren einen Reisebus, der nicht nur für Langstreckenreisen, sondern auch für den städteverbindenden und den Linienverkehr geeignet ist. Mit dem Einsatz von Bussen im hochwertigen ÖPV in Lettland können wir zeigen, wie vielseitig unsere Futura-Reihe ist.“

Die Bestellung von BBus ist die vierte bei VDL Bus & Coach, bei der Futura-Busse im ÖPV-Segment eingesetzt werden: Ende letzten Jahres gab VDL sein Debüt im öffentlichen und städteverbindenden Verkehr mit 5 Futura-Bussen in Island, diesen Monat nimmt Bus Éireann 30 Reisebusse für den kommerziellen Intercity-Verkehr in Irland in Betrieb, und noch in diesem Jahr werden 53 Futura-Doppeldecker FDD2-141 an die irische National Transport Authority (NTA) geliefert, die auf regionalen Linien und für Pendlerdienste eingesetzt werden sollen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.