-- Anzeige --

Volvo: 90 Hybridbusse für Brüssel

© Foto: Volvo Bus Corporation

Die Volvo Bus Corporation hat aus der belgischen Hauptstadt Brüssel einen Auftrag über 90 Hybridbusse vom Typ Volvo 7900 H erhalten.


Datum:
19.03.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die 90 Hybrid-Solofahrzeuge wurden von den Brüsseler Verkehrsbetrieben STIB-MIVB bestellt. Die Société des Transports Intercommunaux de Bruxelles (STIB) betreiben den Großteil der öffentlichen Verkehrsmittel der Region Brüssel-Hauptstadt.

Die meisten der 12 Meter langen Busse mit Hybridantrieb sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert und im regulären Linienbetrieb der belgischen Metropole eingesetzt werden. „Belgien übernimmt im Hinblick auf die Einrichtung eines sauberen und leisen innerstädtischen Verkehrs auch weiterhin eine führende Rolle. Bereits vor einem Jahr haben wir vom ÖPNV-Betreiber TEC einen gleich großen Auftragsumfang für Elektro-Hybridbusse erhalten, die in den belgischen Städten Charleroi und Namur eingesetzt werden. Jetzt hat sich auch Brüssel für unsere Technologie entschieden. Das ist ein großer Erfolg, durch den die Gesamtzahl der bis heute verkauften elektrifizierten Volvo-Busse auf über 4.000 Einheiten weltweit steigt“, erklärt Håkan Agnevall, Präsident der Volvo Bus Corporation.

Der Antrieb des Niederflur-Linienbusses Volvo 7900 H erfolgt laut Hersteller vom Stillstand bis zum Erreichen einer Geschwindigkeit von etwa 15 bis 25 km/h vollständig elektrisch und emissionsfrei. Bei höheren Geschwindigkeiten werde ein Dieselmotor mit 177 kW zugeschaltet. Dadurch sollen der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen des Volvo 7900 H um 30 bis 40 Prozent unter denen eines vergleichbaren Dieselbusses liegen. Gleichzeitig werden damit die Partikel- und Stickoxid-Emissionen um 50 Prozent reduziert.

In der belgischen Hauptstadt soll die gesamte Fahrzeugflotte spätestens bis zum Jahr 2030 komplett elektrifiziert sein. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.