-- Anzeige --

World Wide Gruppenreisen fährt jetzt Setra-Busse in Nordamerika

© Foto: Setra

Auf ihren Touren durch die USA und Kanada nutzt die World Wide Gruppenreisen GmbH nun zwei Setra Omnibusse des Typs S 417 TC.


Datum:
17.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Viele Jahre war der bekannte Anbieter von speziellen Bus-Übersee-Reisen mit Bussen der Marke Neoplan unterwegs. Zumindest in Nordamerika ist damit nun erst einmal vorbei. Denn Firmen Chef Konrad Pramsohler hat einen Fahrzeugwechsel durchgeführt und setzt ab sofort auf Setra. Die in Deutschland produzierten Fahrzeuge werden seit 2013 vom kanadischen Unter­nehmen Motor Coach Industries International Inc. (MCI) vertrieben, MCI sorgt auch für den Service, was für Pramsohler von hoher Wichtigkeit ist. Die beiden in Deutschland produzierten US-Varianten der Setra TopClass sind jeweils mit Glasdach, 42 Sitzen, USB-Anschlüssen und LED-Laufgangbeleuchtung ausgestattet. Außerdem bieten die Busse eine Clubecke mit Konferenztisch.

Die Busse erfüllen laut Setra alle erforderlichen US-Anforderungen im Bereich der aktiven Sicherheit sowie mit dem Motor OM 471 LA (336 kW) die Kriterien der amerikanischen Abgasnorm für Stickoxide und Rußpartikel. Firmengründer Konrad Pramsohler: „Unserer Geschäftsphilosophie entsprechend müssen Busreisende auch im fernen Amerika nicht auf die in Europa bewährten Komfort- und Sicherheitsstandards von Setra verzichten.“

Bereits 2010 war die OMNIBUSREVUE in Nordamerika und hat sich die USA-Version der TopClass einmal genauer angeschaut. Hier ist der Film zum Bus, der zum großen Teil immer noch den aktuellen Modellen entspricht:

Setra TopClass USA

(ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.