-- Anzeige --

„Aube en Champagne“ wird bei deutschen Touristen immer beliebter

© Foto: Aube en Champagne

Nach Angaben des Tourismusamtes der „Aube en Champagne“ konnte das französische Gebiet im Jahr 2016 19 Prozent mehr deutsche Urlauber als 2015 begrüßen.


Datum:
06.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Insgesamt hat die „Aube en Champagne“ 2016 38.937 Übernachtungen deutscher Urlauber verbucht. Das sind 6.377 Übernachtungen mehr als im Vorjahr, was eine Steigerung von 19,6 Prozent ausmache. Dabei wählten die deutschen Besucher vor allem Unterkünfte in Hotels (21.922 Übernachtungen). Mit 13.565 Übernachtungen liegen die Campingplätze auf Platz zwei. Aber auch Urlaub im Ferienhaus wird mit 3.450 Übernachtungen immer beliebter.

Die Zahl der gesamten touristischen Übernachtungen in der „Aube en Champagne“ belief sich 2016 laut Tourismusamt auf 993.717. Trotz steigender Besucherzahlen ist das Gebiet süd-östlich von Paris für Deutsche noch immer ein Geheimtipp. Das Departement ist mit 6.004 Quadratkilometern mehr als doppelt so groß wie das Saarland und hat ungefähr 305.000 Einwohner. Hauptstadt des französischen Departements ist Troyes. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.