-- Anzeige --

Autostadt: Dezember war der besucherstärkste Monat

© Foto: Matthias Leitzke, Autostadt Wolfsburg

Mit 405.000 Gästen war der Monat Dezember 2017 der besucherstärkste Monat in der Geschichte der Autostadt Wolfsburg.


Datum:
09.01.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Mit gut 405.000 Besuchern war der Dezember 2017 nicht nur der stärkste Dezember, sondern der besucherstärkste Monat sei Eröffnung der Autostadt im Jahr 2000. Mit unserem Winterevent haben wir offenbar den Geschmack unseres Publikums genau getroffen. Unser Dank gilt besonders den Mitarbeitern der Autostadt und allen Partnern, die dieses tolle Angebot entwickelt und umgesetzt haben“, so Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt.

Die Winterwelt der Autostadt Wolfsburg bietet ihren Besuchern eine Schneefläche und Eislaufbahn, einen Wintermarkt und zahlreiche Lichtilluminationen, die dem Park der Autostadt ein winterliches Flair verleihen. „Unser Ziel war es, den Menschen hier in der Autostadt eine wirklich zauberhafte Winterwelt zu präsentieren mit vielfältigen Möglichkeiten zum Mitmachen und Genießen – und der augenzwinkernde Claim unserer Kampagne: ‚Träumen Sie nicht vom Winter – besuchen Sie ihn‘ hat erfolgreich funktioniert. Gut 405.000 Gäste aus ganz Deutschland haben uns in den zurückliegenden fünf Wochen besucht“, so Claudius Colsman, Mitglied der Geschäftsführung der Autostadt. „Wir werden uns auf diesem Erfolg natürlich nicht ausruhen, er ist für uns Ansporn für alle zukünftigen Events.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.