-- Anzeige --

Besucherzentrum der Meyer Werft öffnet wieder

© Foto: Meyer Werft

Das Besucherzentrum der Meyer Werft nimmt Gäste ab dem 11. Juni 2020 wieder mit auf eine gedankliche Kreuzfahrt.


Datum:
26.05.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zur Wiedereröffnung nach dem Corona-Lock-Down gelten allerdings einige neue Regelungen, gibt die Meyer Werft in einer Pressemitteilung bekannt. Wurden die Besucher bisher von Gästebetreuern in Gruppen durch die Erlebnisausstellung geführt, ist in der ersten Phase der Wiedereröffnung nur das selbständige Entdecken der Exponate möglich. Dabei können Familien oder Personen aus gemeinsamen Haushalten gemeinsam das Besucherzentrum erleben, andere Gäste sind stets separat unterwegs. So werden die für die Covid 19-Situation notwendigen Abstandsregelungen umgesetzt. Ein weiterer Vorteil dieses Konzeptes sei, dass die Gäste sich je nach Interesse den unterschiedlichen Themenbereichen intensiv widmen können. 

Außerdem ist während des Aufenthaltes im Besucherzentrum der Meyer Werft für jeden Gast das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes vorgeschrieben. Zur Wiedereröffnung sind die Eintrittspreise ermäßigt: Erwachsene zahlen zwölf Euro, Kinder im Alter zwischen fünf und 18 Jahren sechs Euro, Kleinkinder zwischen null und vier Jahren zwei Euro. 

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.besucherzentrum-meyerwerft.de.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.