-- Anzeige --

Bundesgartenschau 2021: Typisch Erfurt!

© Foto: BUGA Erfurt 2021 gGmbH/Andreas Hultsch

Die Bundesgartenschau kommt 2021 in die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen.


Datum:
27.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In rund 150 Tagen wird die Stadt sprichwörtlich aufblühen. Zur BUGA 2021 begrüßt ein 80.000 m² großes Blütenmeer die Besucher in Erfurt. Auf dem BUGA-Ausstellungsgelände egapark beeindrucken ca. 15.000 m² Wechselflor im jahreszeitlichen Wechsel die Besucher. Nach den Entwürfen von namhaften Garten- und Landschaftsplanern werden Stauden- und Wechselflorflächen sowie Themengärten komplett neugestaltet. Pünktlich zur BUGA eröffnet das einzigartige Wüsten- und Urwaldhaus Danakil, in dem sich die Besucher auf die spannende Suche nach dem Wasser mit allen Sinnen begeben.

Für die Zeit der BUGA Erfurt 2021 werden aktuell an den Parkplatz Messe angrenzend Parkmöglichkeiten für Busse geplant. Die Zufahrt von der A 71 ist direkt möglich. Der Parkplatz liegt direkt an der Stadtbahnlinie, die ohne Umsteigen beide Ausstellungsgelände miteinander verbindet. Die Fahrten mit der Stadtbahn sind im Preis der Tageskarte inkludiert. Reisebusse können zum Aussteigen an beiden BUGA-Flächen vorfahren. Für Busfahrer bietet Erfurt zudem Rückzugsmöglichkeiten an, dazu freier Eintritt auf das Gelände der BUGA Erfurt 2021 in Begleitung einer Busreisegruppe, Verzehrgutscheine und Service- und Anreiseinformationen im Busfahrer-Informationsblatt.

Detaillierte Informationen gibt es unter http://www.buga2021.de. (ts) 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.