-- Anzeige --

Canterbury Kathedrale und Visit Kent auf der ITB in Berlin

© Foto: Canterbury Kathedrale & Visit Kent

Bus- und Gruppenreiseunternehmen dürfen sich in 2018 und 2019 auf neue Programmbausteine, Festivals und weitere Angebote in Kent freuen.


Datum:
08.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Aus diesem Anlass werden Therese Heslop von der Canterbury Kathedrale und Alanna Kite von Visit Kent am VisitBritain Stand Nummer 123 in der Halle 18 auf der ITB 2018 in Berlin anzutreffen sein.

Neu im Programm sind unter anderem der Gartenpfad an der Canterbury Kathedrale, das Kent Mining Museum in Betteshanger Country Park in Deal, die „Historic Dockyards“ in Chatham, das virtuelle mittelalterliche Erlebnis „Virtual Reality at St. Augustine’s Abbey“ oder die Wein- und Sektverkostung „The Wine Sanctuary“ beim Chapel Down Winery. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.