-- Anzeige --

Celestyal Cruises und H&H Touristik gehen getrennte Wege

© Foto: Celestyal Cruises

Die Reederei Celestyal Cruises und der Paketreiseveranstalter H&H Touristik haben das Aus ihrer Zusammenarbeit zum Jahresende 2018 bekanntgegeben.


Datum:
17.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Als neue Länder-Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz wird Beatrix Schell von München aus den deutschen Quellmarkt für Celestyal Cruises betreuen.

H&H Touristik wird nach eigenen Angaben auch weiterhin und über das Vertragsende hinaus Kombinationsreisen aus Badeurlaub und Kreuzfahrten mit Celestyal Cruises anbieten. Allerdings müssten sich Kunden auf einen reduzierten Umfang einstellen. „Wir werden unseren Fokus wieder verstärkt auf die Paketierung eigener Pauschalreisen legen, also auf das, was H&H Touristik groß gemacht hat“, erklärte Thomas Kusch, H&H-Bereichsleiter Produktmanagement und Kreuzfahrten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.