Costa Kreuzfahrten stellt neues Winterprogramm 2020/2021 vor

© Foto:  2020 Costa Crociere S.p.A

Nach dem aktuellen Neustart in diesem Monat mit der „Costa Deliziosa“ und „Costa Diadema“ wird Costa nach und nach weitere Schiffe wieder in den Betrieb nehmen.


Datum:
18.09.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nachdem die italienische Reederei Costa Kreuzfahrten bereits die Wiederaufnahme ihres Kreuzfahrtbetriebs im September mit den beiden Schiffen „Costa Deliziosa“ und „Costa Diadema“ angekündigt hat, präsentiert sie nun die neuen Kreuzfahrten von Oktober 2020 bis März 2021, die mit einer schrittweisen Rückkehr der Costa Flotte geplant sind. Dabei wird überall an Bord durch die neu eingeführten Gesundheitsprotokolle stets größtmöglich Sicherheit gewährleistet, schreibt Costa in einer Pressemitteilung.

Die Costa Kreuzfahrten der Wintersaison 2020/21 stehen ab dem 27. September auch wieder europäischen Gästen offen, die in den Ländern wohnen, die im Dekret der italienischen Regierung aufgeführt sind, während die ersten Abfahrten der „Costa Deliziosa“ (6., 13., 20. September) und „Costa Diadema“ (19. September) unverändert nur für Italiener buchbar sind.

Detaillierte Informationen sowie Buchungsmöglichkeiten für die neuen Reiserouten gibt es unter http://www.costakreuzfahrten.de.

HASHTAG


#Costa Kreuzfahrten

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.