-- Anzeige --

CroisiEurope: Gruppenkatalog für 2020

© Foto: Oliver-Asmussen-Oceanliner-Pictures

Mit erweiterten Kapazitäten und interessanten neuen Zielen geht CroisiEurope in die Saison 2020.


Datum:
01.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Welche Schiffe und Destinationen die französische Reederei in der kommenden Saison für das Gruppengeschäft im Programm haben wird, können interessierte Fachbesucher auf der ITB in Berlin vom 4. bis 8. März 2019 beim deutschen Generalagenten Anton Götten Reisen erfahren. Er ist in Halle 25 an Stand 182 zu finden.

Neu im Programm hat die französische Reederei für das Jahr 2020 eine Kreuzfahrt zwischen Venedig und Mantua. Die MS Michelangelo befährt die Lagune von Venedig und den Canal Bianco. Ein weiteres Ziel steuert CroisiEurope auch auf der Gironde an. Eine Sieben-Tage-Kreuzfahrt, die in Bordeaux startet und endet, wird 2020 einen Aufenthalt in der Hafenstadt La Rochelle umfassen. Eine besondere Atmosphäre können Gäste auf der Großyacht „MS La Belle de l’Adriatique“ erleben. Das Küstenschiff lädt im Februar und März 2020 zu einer achttägigen Kreuzfahrt von Zypern nach Israel.

Mit seiner Flotte, die neben den klassischen Flussschiffen auch drei Schaufelradschiffe umfasst, wird CroisiEurope in der kommenden Saison wieder Kreuzfahrten auf zahlreichen europäischen Flüssen sowie in Asien und Afrika anbieten. Auf Rhône und Seine hat die Reederei für 2020 die Zahl der Abfahrtstermine noch einmal erhöht.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.meinfluss.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.