-- Anzeige --

Die Romantische Straße genussvoll entdecken

© Foto: Touristik-Arbeitsgemeinschaft GbR

So vielfältig wie die Orte, die zur Romantischen Straße zwischen Würzburg und Wertheim gehören, so einzigartig sind auch die gastronomischen Genüsse, die Besucher entlang Deutschlands ältester Ferienstraße entdecken können.


Datum:
28.06.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Am nördlichen Startpunkt der Romantischen Straße dominiert die fränkische Küche. Wer in Würzburg typisch essen möchte, bestellt sich beispielsweise eine Silvanersuppe, Bratwürste auf Weinsauerkraut oder Schäufele mit dunkler Soße. Ein guter Tropfen Frankenwein aus dem klassischen Bocksbeutel ist die ideale Ergänzung dazu. Dem Weg des Weins von der Traube bis zur Abfüllung in die flache, elliptische Flasche kann man bei Weinkellerführungen des Bürgerspitals folgen.

Ein fränkisches Original ist auch das Restaurant „Backöfele“ in der Ursulinergasse 2. Auf der Speisekarte des Restaurants stehen unter anderem Blaue Zipfel, Fränkischer Gerupfter, Rindsrouladen oder Flusszander unter einer Kräuter-Kartoffel-Kruste.

Wein hat auch in Wertheim einen hohen Stellenwert und wird in der Region seit Jahrhunderten angebaut. Zahlreiche Weingüter und Winzerkeller laden zu Verkostungen ein. Die Stadt mit ihrer eindrucksvollen Burg bietet zahlreiche kulinarische Verlockungen. „Alle reden von Heimat – wir bringen sie auf den Tisch“ lautet beispielsweise das Motto im Restaurant Dinges in der Mühlenstraße. Wer beim Bummel durch die Wertheimer Altstadt einen kleinen Energie-Kick benötigt, sollte dem Kaffee-Raum in der Maingasse einen Besuch abstatten. Die Auswahl an exklusiven Kaffees aus klassisch schonender Langzeitröstung ist enorm, aber auch Teeliebhaber kommen bei mehr als 40 verschiedenen Sorten voll auf ihre Kosten. In die Welt der Schokolade entführt die Schokoladenmanufaktur Art of Chocolate in Wertheim-Bettingen.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte unter http://www.romantischestrasse.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.