-- Anzeige --

GTW: „Adventsreisen 2020“

© Foto: Grimm Touristik Wetzlar (GTW)

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar (GTW) läutet mit dem neuen Katalog "Adventsreisen 2020" den Vertrieb von Gruppenreisen zur Vorweihnachtszeit im kommenden Jahr ein.


Datum:
22.11.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Reisen in der Adventszeit haben im Bus- und Gruppentourismus einen hohen Stellenwert. „Passend zur festlichen Vorweihnachtsstimmung präsentieren wir unsere Adventsreisen 2020, denn kleine Reiseauszeiten zum Jahresende sind zunehmend gefragt. Ob Adventskonzert, Weihnachtsmarktbesuch, Pferdekutschenfahrt oder Shopping-Tour, wir bieten das Besondere. So zum Beispiel unsere festliche Advents-Operngala im Kloster Eberbach 2020, die sicher ein Highlight wird“, erklärt GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider.

Neben vielen weiteren Reisen wurden auch die Adventskreuzfahrten ausgebaut. Die Kurzreisen mit dem Schiff „MS Amadeus Rhapsody“ auf der Donau und dem Main-Donau-Kanal werden in 2020 mit der MS Rousse Prestige mit neuen Routen auf Rhein, Main und Mosel ergänzt. Darüber hinaus hat die GTW neue Österreich-Schmankerl von Tirol bis Wien aufgelegt. Zudem runden Advents-Reiseziele in Italien, Frankreich, BeNeLux, Skandinavien, Großbritannien, Irland, Osteuropa, Madeira und Zypern das GTW-Portfolio ab.

Destaillierte Informationen gibt es unter http://www.grimm-touristik.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.