-- Anzeige --

GTW: Erfolgreiches Fazit des VPR-VIP-Treffs 2019

© Foto: GTW

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar (GTW) zieht eine positive Bilanz zum VPR-VIP-Treff 2019 in Leipzig.


Datum:
15.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Der GTW-Stand war während der siebenstündigen Reisemesse gut besucht, das Online-Terminreservierungssystem hat sich erneut bewährt. Alle Mitarbeiter hatten durchgehend Gesprächstermine. So kamen sehr zielgerichtete Beratungsgespräche zu Stande, die häufig schon den Einkauf für das Jahr 2020 zum Thema hatten“, erklärt GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider.

Im Mittelpunkt der Nachfrage hätten vor allem die neuen „Festtags- sowie Silvesterreisen 2019/20“ gestanden. Diesen Bereich werde GTW weiter ausbauen und neben bewährten Reisen auch viele neue Reisearrangements präsentieren. Als besonderes Highlight habe der Paketer in Leipzig die MS Amadeus Classic, das neue GTW-Vollcharterschiff, vorgestellt. Auf diesem können Gruppenreisende unter anderem die Acht-Tage Flusskreuzfahrt „Best of Holland & Belgien“ mit Amsterdam, Rotterdam, Antwerpen, Gent und Dordrecht erleben. Termine für diese Reise sind für Mai und April 2020 bereits buchbar.

Außerdem verzeichnete GTW nach eigenen Angaben eine große Nachfrage zu den GTW-exklusiven Events und Veranstaltungen. Dazu gehören unter anderem „Wagner in Bayreuth“, „Die schönsten Opernchöre“ in Kloster Eberbach oder „Die Zauberflöte“, die im Residenzschloss Ludwigsburg aufgeführt wird.

Detaillierte Informationen erhalten Interessierte unter http://www.grimm-touristik.de. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.