-- Anzeige --

Leeuwarden: Kulturhauptstadtjahr eröffnet

© Foto: Leeuwarden-Fryslan 2018

In Leeuwarden, Hauptstadt der niederländischen Provinz Friesland, wurde am 27. und 28. Januar 2018 das Kulturhauptstadtjahr mit einer Eröffnungszeremonie eingeläutet.


Datum:
01.02.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

An der Veranstaltung, bei der die Kirchenglocken in der ganzen Provinz läuteten, nahmen neben dem niederländischen Königspaar rund 40.000 Gäste teil. Auf vier Plätzen der Stadt kamen Menschen zusammen, um ein großes Orchester zu bilden und gemeinsam das friesische Lied „Seis oere thús“ zu singen. Außerdem konnten die Besucher einen ersten Blick auf das Programm des Kulturhauptstadtjahres werfen. Die Theatervorstellungen, Ausstellungen und Bühnenprogramme werden alle unter dem Motto „lepen mienskip“, was „offene Gesellschaft“ bedeutet, stattfinden.

Eines der Höhepunkte aus dem Programm wird die „Mata Hari“-Ausstellung im Fries Museum sein. Bereits seit dem 14. Oktober 2017 und bis einschließlich 2. April 2018 wird hier anhand von persönlichen Gegenständen, Fotos, Sammelalben, Briefen und militärischen Akten die Geschichte von Mata Haria alias Margaretha Zelle gezeigt.

Weitere Highlights werden die Ausstellung „Escher auf Reisen“, die ab dem 28. April 2018 im Fries Museum zu sehen ist, die von Künstlern entworfenen elf Springbrunnen, die ab dem 18. Mai in elf friesischen Städten gezeigt werden, die Streetperformance „Royal de Luxe“ vom 17. bis zum 19. August 2018 und das Landschaftsprojekt „Sense of Place“ sein.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://www.2018.nl. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.