-- Anzeige --

Service-Reisen auf der ITB in Berlin

© Foto: Service-Reisen

Auf der ITB vom 6. bis zum 10. März 2019 in Berlin wird der Paketreiseveranstalter Service-Reisen mit einem Stand in Halle 25 an Stand 179 vertreten sein.


Datum:
22.02.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Service-Reisen kommt mit einem vielfältigen Angebot zur weltgrößten Touristikmesse nach Berlin. „In der Gruppentouristik sind beispielsweise Frankreich und auch Ziele im Alpen-Adria-Raum stark gefragt“, erklärt Kristiane Heyne-Strauch von Service-Reisen. Mit guten Buchungszahlen seien die Benelux-Länder sowie Länder im östlichen Mittelmeerraum und auch in Nordafrika zurück. Außerdem würden Fluss- und Hochseekreuzfahrten bei Gruppen weiterhin hoch im Kurs stehen.

„Die ITB ist der perfekte Zeitpunkt, um sich über die Programme für längere Rundreisen in Skandinavien zu informieren“, erläutert Heyne-Strauch weiter. Norwegen und Island seien hier besondere Renner. Im Gepäck hat Service-Reisen auf der ITB außerdem unter anderem die Fünf-Tage-Reise „Magische Nordlichter über Reykjavik“, die der Paketer für Oktober und November 2019 sowie für den Januar 2020 anbietet.

Abschließend fügt Adriano Matera, Director Product & Pricing DACH bei Service-Reisen, hinzu: „Für die Saison 2020 bieten wir bereits die sehr gefragten Kontingente für die exklusive Opernaufführung ‚Die Zauberflöte‘ für den Juni 2020 in der Dresdner Semperoper an. An unserem Stand auf der ITB in Berlin können Kunden aus verschiedenen Hotel- und Kartenkategorien wählen.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.