-- Anzeige --

Sonderausstellung illustriert Zukunft der Vergangenheit

© Foto: DDR Museum, Berlin 2017

Im DDR Museum in Berlin zeigt eine neue Sonderausstellung in 26 Vitrinen futuristische Objekte aus der DDR.


Datum:
08.08.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Sonderausstellung „Aufbruch nach Utopia – Zukunftvisionen aus der DDR“ läuft nach Museumangaben vom 19. Juli bis einschließlich 3. Oktober 2017 bei freiem Eintritt im Foyer des DDR Museums in Berlin. Den roten Faden der Ausstellung bilden Titelbilder der Zeitschrift „Jugend und Technik“. Inhaltlich widmet sich die Ausstellung den gesellschaftlichen und technischen Utopien der fünfziger und sechziger Jahre in der DDR. Die Zukunftsvisionen, die damals durch den Sozialismus verwirklicht werden sollten, seien dabei durch besondere Objekte dargestellt, teilt das DDR Museum mit. Die Besucher des Museums hätten so die Möglichkeit, einen Blick in die fantastische Zukunft der Vergangenheit zu werfen. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.