-- Anzeige --

Tourismus Stuttgart zieht Bilanz

Im ersten Quartal konnte die Landeshauptstadt Stuttgart eine Steigerung von 6,3 Prozent an Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland verbuchen.


Datum:
09.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die mit Abstand höchste Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahr, ein Plus von 10,8 Prozent, erzielte der Februar mit den stark besuchten internationalen Messen R&T und Intergastra.

Wachstumsimpulse kamen mit plus 14 Prozent vorwiegend aus dem Ausland (Inlandsmärkte plus drei Prozent). Mit Ausnahme von den USA zeigen alle wichtigen Quellmärkte große Steigerungsraten. Beispielsweise buchten Gäste aus Italien rund 50 Prozent mehr Übernachtungen in den Stuttgarter Beherbergungsbetrieben, und auch die Übernachtungen von Gästen aus Frankreich und Österreich nahmen um 29 beziehungsweise 28 Prozent zu. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.