-- Anzeige --

Touristik: DTV fordert Fahrplan aus dem Lockdown

Wenn keine Ansteckungsgefahr besteht, müssen die Einschränkungen bei den Grundrechten aufgehoben werden, fordert DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz
© Foto: Deutscher Tourismusverband e.V. (DTV)

Seit November 2020 sind nahezu alle touristischen Angebote verboten, der DTV fordert nun, Einschränkungen für Geimpfte und Genesene schnellstmöglich aufzuheben.


Datum:
04.05.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) fordert, dass Geimpfte und Genesene schnellstmöglich wieder in Deutschland reisen können und für sie das Beherbergungsverbot aufgehoben wird. „Wenn keine Ansteckungsgefahr mehr besteht, müssen die Einschränkungen bei den Grundrechten aufgehoben werden. Das gilt insbesondere für touristische Übernachtungen“, sagte DTV-Geschäftsführer Norbert Kunz.

Der DTV weist darauf hin, dass es laut dem Wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments derzeit in 19 und damit der deutlichen Mehrzahl der EU-Mitgliedsstaaten (insgesamt 27) kein touristisches Beherbergungsverbot für die einheimische Bevölkerung gibt. Die Bundesregierung sei nun gefordert, mit den Ländern eine handhabbare Regelung für den Nachweis der Immunisierung im Deutschlandtourismus zu erarbeiten.

Den Impfnachweis bzw. den Antikörpertest bezeichnet der DTV dabei als „wichtige Elemente in einer Öffnungsstrategie für den Tourismus“. Der Forderung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), bis Ende Mai einen verbindlichen Fahrplan zum Ausstieg aus dem Corona-Lockdown festzulegen, müssten Taten folgen, so der DTV weiter.

Seit November 2020 besteht in Deutschland ein touristisches Übernachtungsverbot und sind nahezu alle touristischen Angebote gestoppt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.