-- Anzeige --

Veranstaltungen: VW plant Bulli-Festival für 2022

Erwartet werden mehrere tausend VW-Busse aus aller Welt
© Foto: VW Nutzfahrzeuge

Im Sommer 2022 will VW auf dem Messegelände von Hannover ein großes VW Bus Festival ausrichten, Details soll es im Herbst geben.


Datum:
26.07.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) will nach 2007 wieder ein großes VW Bus Festival ausrichten. Geplant ist, das Event auf dem Messegelände von Hannover vom 15. bis 17. Juli 2022 zu veranstalten. Erwartet werden mehrere tausend VW Busse aller Generationen und Fans aus der ganzen Welt.

„Unsere treuen VW Bus-Fans warten schon lange auf ein Revival des Treffens von 2007. Im kommenden Jahr ist es so weit und Hannover wird erneut zur Bulli-Hochburg. Gemeinsam mit der Community wollen wir den Bulli feiern und das neueste Familienmitglied begrüßen: den vollelektrischen ID. BUZZ“, sagte Carsten Intra, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Die Planungen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge sind angelaufen, das Festival-Areal auf dem Messegelände Hannover ist gebucht. Weitere Informationen soll es im Herbst dieses Jahres geben.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.