-- Anzeige --

OR extra: Events

© Foto: OMNIBUSREVUE

Einfach nur ein Konzert hören? Ein Schloss oder einen Park besichtigen? Einer Stadtführung folgen? Zu wenig!


Datum:
25.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der – zahlenden – Besucher, Zuschauer und Teilnehmer wird aus jeder Veranstaltung ein Event. Spaß muss es machen, Aufsehen erregen, Erlebnisse stiften, man will schließlich was zu erzählen haben bei den Daheimgebliebenen.

Die Eventisierung hat seit einigen Jahren in vielen Bereichen des täglichen Lebens Einzug gehalten. Zuschauer sollen zu Teilnehmern werden, das stiftet Identifikation und damit eine höhere Bereitschaft wiederzukommen. Davon bleibt auch die Tourismusbranche nicht verschont. Das Gute daran: So können Busunternehmer oder ihre touristischen Partner zusätzliche Reiseanlässe schaffen – sowohl für Neukunden, die sich vielleicht nicht für Land und Leute, aber sehr wohl für Olivenernte, Volksmusikfestival oder Mittelalterinszenierung interessieren, als auch für Wiederholungstäter.

Das Angebot an Veranstaltungen ist so breit wie der Geschmack der Teilnehmer. Und darin liegt eine weitere Chance. Mit den Events lassen sich neue Zielgruppen ansprechen. Für exklusive Erlebnisse steigen auch jene in den Bus, die ansonsten andere Reiseformen bevorzugen. So kann die Branche von diesem Trend überdurchschnittlich profitieren.

Zum pdf des OR extra "Events " gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.