16.07.2019VDL Bus & Coach liefert neuen Mannschaftsbus für PSV Eindhoven

In der neuen Saison werden die Spieler des niederländischen Fußballvereins PSV Eindhoven mit einem VDL Futura FHD2-139 unterwegs sein.

Der neue PSV-Spielerbus ist ein VDL Futura-Reisebus, der mit maximalem Komfort und vielen modernen Techniken ausgestattet ist. Beispielsweise verfügt das Fahrzeug über 36 rot-weiße Ledersitze mit USB-Anschlüssen. Hinten ist über die volle Breite eine Küche mit zwei Kühlschränken, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Arbeitsplatte mit Spülbecken und Mischhahn eingebaut. Wlan, Toilette und sechs LCD-Monitore sind ebenfalls an Bord. Und an sechs VIP-Tischen mit LED-Strahlern können jeweils vier Personen Platz nehmen. Am Heck des Dreiachsers prangt außen das Club-Motto „Eintracht macht stark“.

Der 13,9 Meter lange Futura-Luxusbus wurde am 10. Juli an Kupers Touringcars, der den Transport übernimmt, übergeben und zugleich Fans, Spielern und Stab des PSV vorgestellt. Anwesend war auch Willem van der Leegte, Vorstandsvorsitzender von VDL Groep. Er sagte: „Dass wir diesen Bus liefern, ist ein großartiges Beispiel unserer Kooperation mit Kupers Touringcars und dem PSV. Und es zeigt sehr gut, wie wir in der Brainportregion zusammenarbeiten. Auch im Namen unserer Mitarbeiter, die in Valkenswaard hart an diesem fantastischen Bus gearbeitet haben, wünschen wir den Spielern und dem ganzen Stab viele komfortable und sichere Kilometer und natürlich eine erfolgreiche Fußballsaison.“ (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra