09.08.2019Acht VDL Citea SLFA-181für Oslo

Mit acht Citea SLFA-181 Electric möchte VDL Bus & Coach einen wichtigen Beitrag zur weiteren Elektrifizierung des Flughafens der norwegischen Hauptstadt Oslo leisten.

Rund 1,2 Millionen Fahrgäste werden Jahr für Jahr zwischen den Gates und den Flugzeugen auf dem Flughafen Oslo befördert. „Die Einführung elektrischer Shuttlebusse ist eine wichtige Maßnahme zur Senkung des Ausstoßes von Treibhausgasen durch den Flughafen”, erklärte Stine Ramstad Westby, Executive Vice-President für Betriebsabläufe und Infrastruktur von Avinor Oslo Airport.

Die Shuttle-Gelenkbusse von VDL sollen ab 2020 fahren. Sie sollen die Klimaschutzziele von Avinor Oslo Airport, einem der Flughäfen mit den strengsten Umweltanforderungen in Europa, unterstützen, schreibt VDL. Am Donnerstag, dem 1. August, wurde der Vertrag von allen Parteien unterzeichnet. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Artikel empfehlen › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra