16.09.2019Fun Festival im Legoland Deutschland

Um kranken und sozial schwachen Kindern einen unvergesslichen Sommerferienabschluss zu schenken, hat sie das Legoland Deutschland am 5. September zum fünften Fun Festival eingeladen.

Während des Fun Festivals amüsierten sich über 3.000 Kinder und Betreuer in den zehn Themenbereichen des Legolandes. Ermöglicht wurde das Event von der Wohltätigkeitsorganisation „Merlins Zauberstab“, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, schwer kranken, behinderten und benachteiligten Kindern „magische Momente in der Merlin-Attraktionen weltweit zu schenken“, schreibt das Legoland.

Ursula Schuhmacher, Leiterin der Charity-Aktion Radio 7 Drachenkinder, ist mit über 600 Kindern angereist. „Es bewegt mich und macht mich dankbar, dass wir den Kindern mit Einschränkungen und ihren Familien heute so viel Freude wiedergeben können“, sagt sie. Denn besonders Familien mit schwerbehinderten Kindern hätten oftmals keine finanziellen Mittel oder Zeit für solche Ausflüge. (ts)



Anzeige

› Suche im Buskatalog

 

« Zurück › An die Redaktion › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld
OR extra Branchenkompass 2019

› Sonderheft

OR extra Branchenkompass

Trends in der Elektromobilität: Das planen Hersteller, Zulieferer und Verkehranbieter

OR extra