-- Anzeige --

50.000 Spuckbeutel für die Karnelvalstage

© Foto: Rheinbahn Düsseldorf

Die städtischen Nahverkehrsbetriebe in Düsseldorf statten Busse und Bahnen während der Karnevalstage mit 50.000 "Kotztüten" aus.


Datum:
25.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fahrgäste können die Spuckbeutel im Notfall aus den Infokästen ziehen, wo sich sonst Faltblätter befinden, schreibt die Süddeutsche Zeitung mit Verweis auf die städtischen Nahverkehrsbetriebe. „Damit aus einem kleinen Malheur keine große Sauerei wird“, kommentiert die Rheinbahn-Gesellschaft zudem auf ihrer Website. Beworben wird die Aktion übrigens mit dem Hashtag „#bahnbrechend“.

Damit die Fahrgäste nicht nur in den Fahrzeugen gut unterwegs sind, verteilt die Rheinbahn nach eigenen Angaben so genannte Safety-Packs mit allem, was für den sicheren Nahverkehr wichtig ist: Hygienetuch, Traubenzucker, Pflaster und Kondom. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.