-- Anzeige --

Alternative Antriebe: Rostock setzt auf E-Busse und Methan-Busse

Jan Bleis, Vorstand Markt und Technik der RSAG, nimmt den Fördermittelbescheid von Staatssekretärin Daniela Kluckert entgegen
© Foto: RSAG/Markus Bollen Photography

Die Rostocker Straßenbahn gehört zu den Unternehmen, die vom Bund mit einer Förderung für die Anschaffung von Bussen mit alternativen Antrieben bedacht werden.


Datum:
14.07.2022
Autor:
dpa/ Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rostock setzt bei der Umstellung seiner Busflotte auf alternative Antriebe neben elektrischen auch auf Methan-Anriebe. Das Methan werde dabei aus Bioabfall hergestellt, teilte die Rostocker Straßenbahn (RSAG) am Mittwoch, 13. Juli, mit. Für die Umstellung auf alternative Antriebe habe das Unternehmen eine Förderzusage über rund 4,75 Millionen Euro vom Bund bekommen. Damit werde nicht nur die Anschaffung der Busse unterstützt, sondern auch die Beschaffung der Ladeinfrastruktur für die E-Busse. Ab 2023 will die RSAG keine Dieselbusse mehr kaufen und ab 2035 auf ihren Einsatz verzichten. Dank der Förderung durch den Bund könne man diesbezüglich bereits in den kommenden zwei Jahren einen großen Schritt machen, erklärte das Verkehrsunternehmen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.