-- Anzeige --

BMVI fördert Hamburger ÖPNV-Projekte

© Foto: vege/Fotolia

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert zwei Pilotprojekte in Hamburg zur Umstellung des ÖPNV auf Elektromobilität.


Datum:
31.01.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dabei geht es um den Aufbau eines neuen Busbetriebshof für den Einsatz einer rein batterieelektrischen Busflotte sowie um die Nachrüstung eines bereits bestehenden Busbetriebshof für die Versorgung von E-Bussen. Für das Nachrüstungsvorhaben sollen Batteriespeicher aus wiederverwertbaren Fahrzeugbatterien als Teil des Energiemanagements verwendet werden, die sogenannte „2nd Life-Batterienutzung“. Dabei soll eine ressourceneffiziente Energieversorgung der Batteriebusflotte gerade bei den Bedarfsspitzen im Overnight-Charging sichergestellt werden.

Drei Projektpartner, die Hamburger Hochbahn AG, die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH und die Helmut-Schmidt-Universität, erhalten deshalb insgesamt 8,6 Millionen Euro. Die Förderung erfolgt aus der Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie der Bundesregierung (MKS).

„Wir wollen mehr Mobilität bei weniger Emissionen. Deshalb unterstützen wir bundesweit zahlreiche Verkehrsprojekte, die zur Luftqualität in Städten beitragen. Hierbei geht es uns vor allem um die Fahrzeuge, die ständig im Stadtverkehr unterwegs sind. Die beiden Hamburger Pilotvorhaben zeigen, wie Verkehrsbetriebe von morgen aussehen können – emissionsarm und leise. Das ist die Zukunft des ÖPNV“, erklärt der zuständige Bundesminister Christian Schmidt.

Die beiden Hamburger Pilotprojekte sind auf zwei beziehungsweise drei Jahre angelegt. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.