-- Anzeige --

Bus-EM in Berlin

© Foto: Oliver Lang

Die Besten auf dem Bock: Am 22. September findet die erste Europameisterschaft der Busfahrerinnen und Busfahrer statt.


Datum:
05.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Busfans sollten sich Samstag, den 22. September 2018, freihalten. Denn an diesem Tag geht auf dem BVG-Betriebshof Indira-Gandhi-Straße von 10 bis 17 Uhr die erste Europameisterschaft der Busfahrerinnen und Busfahrer über die Bühne. Das teilten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) jetzt mit. Gemischte Zweierteams von Verkehrsbetrieben aus 24 europäischen Städten – von Reykjavík bis Budapest, von Lissabon bis Moskau – kämpfen demnach auf einem Parcours mit sieben Stationen um Europas Bus-Krone.

Wer am Ende des Profi-Wettkampfs ganz oben auf dem Treppchen stehen will, müsse Geschicklichkeit, Übersicht und fahrerisches Können mitbringen. Die Wettkampfgeräte stellt der Ausrichter: Gefahren wird mit Bussen der Berliner Verkehrsbetriebe, auch mit den bekannten gelben Doppeldeckern und den modernen E-Bussen. Die Teilnehmer können laut BVG am Vortag eine Trainingseinheit in den Berliner Fahrzeugen absolvieren.

Wie bei der Tram-Europameisterschaft vor zwei Jahren erwarte die Zuschauerinnen und Zuschauer bei der Premiere der Bus-EM neben den Wettkämpfen ein umfangreiches Rahmenprogramm: Werkstattbesichtigungen, eine Fahrzeugausstellung vom Oldtimer bis zum modernen Elektrobus, ein spezielles Kinderprogramm und vieles mehr machen den Betriebshof an diesem Tag zu einem tollen Ausflugsziel – gerade für Familien.

Der Eintritt ist kostenlos. Verpflegung kann mitgebracht oder an den Street-Food-Ständen vor Ort erworben werden. Und für die Anreise würden die Kollegen der Straßenbahn sorgen: Mit der M13 bis zur Haltestelle Betriebshof Indira-Gandhi-Straße.

(tst)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.