-- Anzeige --

DB: On-Demand-Mobilität im ÖPNV

© Foto: Judith Weland

Erstmals in Deutschland integriert die Deutsche Bahn mit einem digitalen Rufbus ein On-Demand-Mobilitätsangebot in den bestehenden öffentlichen Personennahverkehr.


Datum:
30.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das neue „Wittlich Shuttle“ soll vorhandene Verkehrsinfrastrukturen, insbesondere in ländlichen Regionen, sinnvoll ergänzen. So seien Rufbus-Kunden von Fahrplänen und Taktfrequenzen unabhängiger, was mehr Komfort und mehr Mobilität bedeute.

Mit Betriebsbeginn am 24. Mai 2018 verkehren nun zwei Fahrzeuge Montag bis Freitag zwischen 5.00 und 20.00 Uhr. An 15 Stunden pro Tag und mit 70 möglichen Haltestellen befördert der On-Demand-Service aus flexiblen und je nach Fahrtziel unterschiedlichen Routen die Passagiere. Kunden können den neuen digitalen Service per App buchen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Bus wie gewohnt telefonisch über eine Rufbuszentrale anzufordern. Neben der Sofortbestellung kann das „Wittlich Shuttle“ auch zu einem bestimmten Termin gebucht werden.

Im rheinland-pfälzischen Wittlich wird das neue Mobilitätsangebot von DB Regio Bus betrieben. Die On-Demand-Plattform wurde von ioki, dem Geschäftszweig der DB für On-Demand-Mobilität, entwickelt. „Unser Ziel ist es, mit Hilfe von intelligenten Lösungen wie dem digital buchbaren Rufbus das Problem der ersten und letzten Meile zu reduzieren und Kunden schneller an ihr Ziel zu bringen. Auch im ländlichen Raum sollen Menschen ohne eigenes Auto einfach und schnell mobil sein“, erklärte Michael Barillère-Scholz, Geschäftsführer von ioki.

Und Joachim Rodenkirch, Bürgermeister der Stadt Wittlich, fügte hinzu: „Ich freue mich, dass die Handy-Applikation für den Rufbus künftig Rufbus-Nutzern zur Verfügung stehen wird und hoffe, dass die Erweiterung der Fahrzeiten den Nutzeranforderungen gerechter wird. Ich bin mir jedoch sicher, dass wir den ioki-Rufbus und damit das öffentliche Personennahverkehrsangebot in Wittlich deutlich verbessern werden.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.