-- Anzeige --

Fahrpersonal: BVG sucht Busfahrerinnen

Die BVG sucht Frauen, die keine Scheu vor großen Fahrzeugen haben (Symbolbild)
© Foto: dpa/dpa-Zentralbild | Britta Pedersen/picture-alliance

Bei den Berliner Verkehrsbetrieben müssen Stellen im Fahrdienst neu besetzt werden, für den Busbereich will man gezielt Frauen als Fahrerinnen gewinnen.


Datum:
18.08.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) besetzen rund 200 Stellen im Fahrdienst und suchen daher Frauen, die das Steuer selbst in die Hand nehmen wollen. Aktuell ist die BVG explizit auf der Suche nach Busfahrerinnen, „nach Frauen, die etwas Neues machen möchten und keine Scheu vor großen Fahrzeugen und Schichtarbeit haben“, wie das Unternehmen schreibt.

 Dafür hat sich das Nahverkehrsunternehmen eine digitale Recruitingveranstaltung einfallen lassen. Bei der Veranstaltung am 11. September 2021 von 10 Uhr bis 14 Uhr gibt es ganz exklusiv Einblicke in den Beruf der Busfahrerin. Eva Kreienkamp, Vorstandsvorsitzende der BVG, wird gemeinsam mit Nadine Gottschalk, Abteilungsleiterin des Fahrbetriebs Bus, alle Teilnehmerinnen begrüßen. Zudem können die interessierten Frauen mit einer Fahrerin ins Gespräch kommen, die selbst als Quereinsteigerin zur BVG gekommen ist, und Fragen rund um den Beruf stellen.

Anschließend können sich die Interessentinnen direkt online bewerben. Voraussetzungen hierfür sind das Mindestalter von 21 Jahren sowie ein einwandfreies, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis. Auch ein Führerschein mindestens der Klasse B, der bereits zwei Jahre im Besitz sein muss, ist notwendig.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.