-- Anzeige --

FlixMobility gewinnt EY Award

© Foto: FlixMobility

FlixMobility mit seinen bekannten Marken FlixBus und FlixTrain ist Gewinner des Wettbewerbs „Entrepreneur of the Year 2018“ in der Kategorie „Junge Unternehmen“.


Datum:
29.10.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Mobilitätsanbieter führt somit nach einem mehrstufigen Auswahlprozess durch eine unabhängige Jury die Liste der Unternehmen in der Kategorie „Junge Unternehmen“ an, die am Wettbewerb teilgenommen haben.

Zu den Beurteilungskriterien der unabhängigen Jury zählten Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung. Verliehen wurden die Preise in den Kategorien „Industrie“, „Dienstleistung und IT“, „Konsumgüter und Handel“, „Digitale Transformation“ und „Junge Unternehmen“. Preisträger FlixMobility vertritt Deutschland außerdem bei der Wahl zum „EY World Entrepreneur Of The Year“, die 2019 in Monaco stattfinden wird.

Den Gründern sei es gelungen, ein klassisches Verkehrsmittel zu digitalisieren, die Buchung zu vereinfachen und das Reisen komfortabler, günstiger und zu einem besonderen Erlebnis zu machen, lautete die Begründung der Jury in der Laudatio.

FlixBus wurde 2011 durch Daniel Krauss (links im Bild), Jochen Engert (rechts) und André Schwämmlein in München gegründet. Seitdem hat das einstige Start-up sein Angebot in Europa und seit 2018 auch in den USA rasant ausgebaut. (mp)

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.