-- Anzeige --

IGES Institut: Mobilitätstraining macht fit für den ÖPNV

© Foto: Ilan Amith/Fotolia

Ein speziell entwickeltes Mobilitätstraining mit theoretischen und praktischen Übungen soll Menschen in der Benutzung von Bus und Bahn trainieren.


Datum:
02.05.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Training richtet sich unter anderem an ältere Menschen mit und ohne Mobilitätseinschränkungen und soll Hindernisse und Unsicherheiten bei der Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs abbauen. Zu dem Mobilitätstraining gehört ein theoretischer Teil, in dem Teilnehmer Fahrplanlesen, Ticketkauf oder die Nutzung von online-Serviceangeboten erlernen. Im praktischen Abschnitt geht es um das richtige Verhalten etwa beim Ein- und Aussteigen in Busse oder Bahnen mit Hilfsmitteln wie Rollator, Rollstuhl, Gehhilfe oder Kinderwagen.

„Der ÖPNV ist für immer mehr Menschen ein Schlüssel für Teilhabe und Mobilität. Doch oft halten sie ungeklärte praktische Fragen oder Ängste davon ab, Bus oder Bahn auch zu nutzen. Genau da setzt das Programm an“, erlkärt Tobias Schäfer, Berater am IGES Institut, das den Kurs aufgebaut hat. Anbieten können das Training Kommunen, Gemeinden, Landkreise, Städte, aber auch Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde, Senioren- und Behindertenverbände. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.