-- Anzeige --

Initplan: Neue Optimierungswerkzeuge in Mobile-Plan

© Foto: Init

Auf der Anwendertagung der Initplan in Ingolstadt informierte das Unternehmen Teilnehmer über das Init-Planungssystem Mobile-Plan.


Datum:
03.10.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Fokus standen vor allem die von der Ingolstädter Verkehrsgesellschaft (INVG) bereits eingesetzten Optimierungswerkzeuge „Mobileopti“ und „Tripshifting“. „Mobileopti“ führt, im Gegensatz zur sequenziellen Planung, Umlauf- und Dienstplanung in einem einzigen Optimierungsschritt durch. Damit ermittle das Tool gleichzeitig optimierte Umläufe und Dienste, so Initplan. Dabei ist „Mobileopti“ so konfiguriert, dass sowohl gesetzliche, tarifliche und individuelle betriebliche Rahmenbedingungen berücksichtigt werden. „Tripshifting“ bietet die Möglichkeit, Fahrpläne durch die Verschiebung einzelner Fahrten in einem vordefinierten Zeitrahmen von beispielsweise zwei Minuten zu verschieben, um weitere Einsparpotentiale bei Fahrzeugen und Diensten zu realisieren. „In den vergangenen Jahren haben mehrere Verkehrsunternehmen im Ausschreibungswettbewerb ihre Linienkonzessionen verloren. Diese Unternehmen gibt es heute nicht mehr. Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, dass wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden durch den Einsatz unserer herausragenden Optimierungsmöglichkeiten nachhaltig sichern“, erläuterte Ulrich Schmidt, der Geschäftsführer von Initplan.

Zum Hintergrund: Init unterstützt durch die entwickelten Planungs-, Dispositions-, Telematik- und Ticketinglösungen Verkehrsbetriebe dabei, den öffentlichen Personenverkehr pünktlicher und effizienter zu gestalten. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.