-- Anzeige --

Neue Elektrobusse für Frankfurt

© Foto: picture alliance/AA

Die Stadt Frankfurt am Main will im Dezember auf einer Linie Elektrobusse einführen.


Datum:
13.12.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Insgesamt soll die Flotte fünf Busse umfassen. Die Anschaffungskosten belaufen sich laut Oberbürgermeister Peter Feldmann auf rund 2,7 Millionen Euro. Das Land Hessen wird rund 760.000 Euro für die Anschaffung beisteuern.

Die Linie, die rein elektrisch betrieben wird, pendelt auf der Ringverbindung zwischen Bockenheimer Warte, dem Uni-Campus Westend und dem Palmengarten. Die Reichweite der Elektrobusse soll bei 130 Kilometern liegen. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.