-- Anzeige --

Wasserstoffbusse: Millionenförderung für Rebus in MV

Seit Mai 2021 hatte Rebus ein Wasserstofffahrzeug im Realeinsatz getestet.
© Foto: iStock/Scharfsinn86

Für die Umstellung seiner Busflotte auf Wasserstoff hat das Nahverkehrsunternehmen Rebus in Mecklenburg-Vorpommern eine Millionenförderung vom Bund erhalten.


Datum:
18.07.2022
Autor:
dpa/Judith Böhnke
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Fördermittelbescheid weise eine Summe von mehr als 17,3 Millionen Euro aus, so das Unternehmen. Bereits seit Mai vergangenen Jahres habe man als erstes Nahverkehrsunternehmen im Land einen Wasserstoffbus im Realeinsatz getestet. 

Das Fahrzeug muss sich bewährt haben: In den kommenden Wochen wird Rebus Ausschreibungen für Tankstellen und Busse herausgeben. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen dann insgesamt 52 Wasserstoffbusse angeschafft werden. An den Betriebshöfen in Bad Doberan und Güstrow werden bis dahin eigene Wasserstoff-Tankstellen gebaut. Im Landkreis Rostock sollen im Herbst 2023 die ersten Fahrzeuge zum Einsatz kommen. Der Landkreis Rostock steuere rund 1,8 Millionen Euro jährlich für die Anschaffung der Wasserstoffbusse bei. 

Wasserstoffbusse kosten noch etwa dreimal so viel wie Dieselbusse. Dabei kämen die mit einer Brennstoffzelle ausgerüsteten Fahrzeuge pro Tankfüllung mindestens 350 Kilometer weit, so Rebus. Ihre Umweltfreundlichkeit bemisst sich in erster Linie daran, dass sie sehr viel leiser seien als Dieselbusse und nur Wärme und Wasserdampf ausstoßen. Das größte Plus von Wasserstoffbussen liegt jedoch in ihren Vorteilen gegenüber Elektrobussen. Für Wasserstoffbusse müssen keine seltenen Erden abgebaut und um die halbe Welt kutschiert werden. Und um die Entsorgung ausgedienter Akkus braucht man sich auch keine Gedanken zu machen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.