-- Anzeige --

ZF: Openmatics zeigt cloudbasierte Connectivity-Lösungen

© Foto: ZF Aftermarket

Auf der Busworld in Kortrijk präsentierte die ZF-Division ihr neu entwickeltes Openmatics-Portal, das auf Basis von Microsofts Cloud-Plattform Azure läuft.


Datum:
02.11.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Openmatics soll zukünftig als zentrale Schnittstelle dienen und bei der systematischen Auswertung und Analyse großer Datenmengen helfen. So beinhaltet Openmatics unter anderem die „Trips“-App. Diese Telematik-Anwendung dient als digitales Fahrtenbuch und liefert detaillierte Statistiken, wie beispielsweise über die Standzeiten des Fahrzeugs, den Kraftstoffverbrauch oder die Fahrgeschwindigkeiten.

Auch die Entertainment-Lösung aus dem Openmatics-Portal bietet einige Neuerungen: Unter anderem können Fahrgäste WLAN-Hotsports nutzen, Filme oder Serien ansehen, in Umfragen zur Kundenzufriedenheit Rückmeldungen abgeben oder sich bei Stadtrundfahrten standortspezifische Informationen anzeigen lassen.

Technologische Basis für alle Anwendungsfelder von Openmatics ist Microsoft Azure. „Diese einzigartige Cloud-Computing-Plattform ergänzt unsere Produkte wie keine andere. Die Chancen, die sich für uns aus den weltweiten Megatrends und der fortschreitenden Digitalisierung ergeben, können wir somit optimal nutzen“, betont Openmatics-Geschäftsführer Thomas Rösch. „Darüber hinaus planen wir, zukünftig auch in anderen Anwendungsfeldern mit Microsoft zusammenzuarbeiten“, ergänzt Rösch. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.