-- Anzeige --

105 Vans von Mercedes-Benz für Schlienz-Tours

© Foto: Mercedes-Benz, Daimler AG

Das Busunternehmen setzt die neue Flotte für die Beförderung von Schülern und Mobilitätseingeschränkten sowie für On-Demand-Verkehre und Flughafenshuttles ein.


Datum:
15.10.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Großbestellung von Schlienz-Tours umfasste im Einzelnen 87 Vito Tourer, 15 Sprinter Tourer – davon die Hälfte mit speziellem Umbau für die Beförderung von Rollstühlen – zwei V-Klassen V300d 4Matic und einen eVito Tourer. Zum Einsatz kommen sie im Großraum Stuttgart in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen des Mobilitätsdienstleisters: der klassischen Schülerbeförderung, der Beförderung von Personen mit eingeschränkter Mobilität, Taxi- und Mietwagenverkehre, Flughafenverkehr und - auf einer eigenen Mobilitäts-App basierende - On-demand-Verkehre.

"Schlienz investiert in moderne, emissionsarme Fahrzeuge vom Elektroantrieb über Spezialfahrzeuge zur Rollstuhlbeförderung bis zur Großraumlimousine V-Klasse. Bei jedem Einsatzzweck steht dabei der Kundennutzen für uns im Vordergrund", sagte Schlienz-Tours Geschäftsführer Erhard Kiesel anlässlich der Übergabe.

Die Unternehmensgruppe Schlienz-Tours ist mit über 500 Mitarbeitern und 270 Fahrzeugen seit über 80 Jahren im Großraum Stuttgart unterwegs. Der Anbeiter ist ein ein Full-line-Mobilitätsdienstleister und Erlebnisveranstalter. Im öffentlichen Nahverkehr bedient Schlienz-Tours unter anderem die Landkreise Esslingen, Rems-Murr und Kirchheim unter Teck. (mp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.