-- Anzeige --

21 VDL Citea SLFA-180 Electric für Dänemark

© Foto: VDL Bus&Coach

Das Verkehrsunternehmen Arriva Danmark A/S hat insgesamt 21 VDL Citea SLFA-180 Electric bei VDL Bus & Coach bestellt.


Datum:
27.09.2018
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die 21 neuen VDL Citea SLFA-180 Electric sind mit 288-kWh-Batterien ausgestattet und verfügen über ein vollelektrisches Klimasystem. Sie werden auf der Linie 2A in Kopenhagen eingesetzt, denn ab Ende des Jahres 2019 sollen die bisherigen Busse durch die elektrischen VDL-Gelenkbusse ersetzt werden. Geladen werden die Busse über Schnellladestationen an den Endpunkten der Linie, sodass die Busse rund um die Uhr in Betrieb sein können. „Wir sind sehr stolz, dass wir diesen Auftrag bekommen haben und in Zusammenarbeit mit Arriva Danmark als Übergangspartner zu einem emissionsfreien öffentlichen Personenverkehr in Kopenhagen fungieren dürfen. Außerdem freuen wir uns, dass unsere elektrischen VDL-Gelenkbusse bald das Straßenbild von Kopenhagen bereichern werden“, erläutert Anita Palm Laursen, Managing Director VDL Bus & Coach Dankmark A/S.

Jens Boe Jacobsen, Business Development Director bei Arriva Danmark, fügte außerdem hinzu: „Wir haben in der Vergangenheit innerhalb des niederländischen Zweigs von Arriva sehr positive Erfahrungen mit VDL Bus & Coach gemacht. Auch in Dänemark funktioniert die Zusammenarbeit zwischen VDL und Arriva jetzt sehr gut. Im Übrigen ist VDL Bus & Coach bekannt für seine guten Produkte und ihre hervorragende Qualität. Die angenehme Zusammenarbeit zwischen Arriva und VDL Bus & Coach ist der Schlüssel zum Erfolg dieses Projekts.“ (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.